Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über eine Psychotherapie für Selbstzahler


Das Honorar für psychotherapeutische Leistung kann von Ihnen selber übernommen werden. Die Höhe wird individuell berechnet und richtet sich nach Ihrem Einkommen. Für die entsprechende Auskunft vereinbaren Sie bitte ein Erstgespräch.

Die Kosten selber zu tragen hat Vorteile. Lassen Sie die Kosten nicht von Ihrer Krankenkasse begleichen, haben Sie die Möglichkeit, weitere wichtige Versicherungen wie z.B. Risikolebensversicherungen, Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Krankenkasse oder Berufsunfähigkeitsversicherungen abzuschließen. Die Inanspruchnahme von psychotherapeutischen Leistungen schließt meist über mehrere Jahre (in der Regel 5 bis 10) einen Abschluss solcher Versicherungen aus.